Kochen über den Tellerrand

Die Kenianische Küche ist eine bunte Mischung ...

Kroatisch02

... die durch die Einflüsse verschiedener Völker entstand. Sophia und Stefan aus Kenia gaben sich sehr viel Mühe und haben alles großartig vorbereitet. Es gab Rindfleisch mit Kartoffel-Bohnen-Mus, leckere Ciappati mit einem Avocado-Tomaten-Salat und zum Abschluss Obstsalat. Es gibt kein Dessert in Kenia. Sie essen Obst. Da könnte man sich hier eine Scheibe abschneiden.


Besonders interessant war, dass es in Kenia 44 verschiedene Stämme gibt. Jeder Stamm hat seine eigene Kultur hat und daraus entwickelte sich das Essen abwechslungsreich und vielfältig.
Sophia und Stefan stammen aus unterschiedlichen Stämmen. Jeder hat sich sein Lieblingsgericht ausgesucht und uns vorgestellt. Es war am Ende wieder eine bunte Truppe zum Essen da. 

Keneanisch03
Keneanisch10
Keneanisch09
Keneanisch13
Keneanisch15
Keneanisch01
Keneanisch02
Keneanisch04
Keneanisch05
Keneanisch28
Keneanisch06
Keneanisch07
Keneanisch27
Keneanisch20
Keneanisch21
Keneanisch23
Keneanisch25
Keneanisch24
Keneanisch26
Keneanisch22
Keneanisch18
Keneanisch17
Keneanisch19
Keneanisch16
Keneanisch08
Keneanisch11
Keneanisch14
Keneanisch12

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok