Kochen über den Tellerrand

Die Kenianische Küche ist eine bunte Mischung ...

Kroatisch02

... die durch die Einflüsse verschiedener Völker entstand. Sophia und Stefan aus Kenia gaben sich sehr viel Mühe und haben alles großartig vorbereitet. Es gab Rindfleisch mit Kartoffel-Bohnen-Mus, leckere Ciappati mit einem Avocado-Tomaten-Salat und zum Abschluss Obstsalat. Es gibt kein Dessert in Kenia. Sie essen Obst. Da könnte man sich hier eine Scheibe abschneiden.

Weiterlesen

Kaffee mit Note

Power und Bewegung, kraftvoller Beat und Rhythmus

„Kaffee mit Note“ lief diesmal unter dem Motto „Drums alive“. Der SV Glienicke e.V. trat mit seiner Truppe am Samstag im HdM auf und lieferte eine beeindruckende und mitreißende Performance mit Trommeln auf Pezzibällen. Später durften wir es auch selbst ausprobieren. Das hat Spaß gemacht! Demnächst wird es eine „Drums alive“ Sportgruppe im HdM geben...

Weiterlesen

4. Stammtisch "Alternative Lebensweise"

Dein innerer Arzt, Zeit und Geduld sind wesentliche Bausteine deiner Heilung

Stammtisch02

Anika ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und hat mit uns diskutiert was Stress ist und welche Ursachen und Folgen er haben kann. Mit einer ganz speziellen Klopftechnik hat Anika uns gezeigt wie wir Stresssymptome selbst verbessern und somit in die Entspannung bringen können.

Weiterlesen

Kaffee mit Note

Latainamrikanische Musik

Mathias Nitsche ist es gelungen, uns einen unvergesslichen Nachmittag zu gestalten.
Er beeindruckte mit seinen Geschichten, Liedern und den vielen verschiedenen Instrumenten aus dem fernen Latainamerika.

Weiterlesen

Kochen über den Tellerrand

Die Perser können nicht nur Teppiche flechten ...

Persich01

Persisch kochen - was wir gelernt haben:

Unsere persischen Freunde sind tolle Menschen! Sie sind freundlich, organisiert, zuverlässig. Sie sagen lieber, dass sie Perser sind, denn dann denkt man an Teppiche und an alte Kultur. Wenn man sagt, man kommt aus dem Iran, dann denken Menschen an Krieg und eine korrupte Regierung. Aber beides ist richtig. Und das persische Essen schmeckt uns Europäern ausgezeichnet. 

Weiterlesen

Sorgenfresser

Schenke mir deine Sorgen

Schreibe oder male deine großen und kleinen Sorgen auf. Stecke sie in mein Geheimfach, halte mich ganz fest und kuschel mit mir.
Am nächsten Morgen sind die Sorgen vergessen.
Egal ob ich Brigitte, Waldemar, Elfriede oder Rudi heiße, ich bin immer hungrig, bin der perfekte Zuhörer, kann Geheimnisse bewahren und dich trösten.
Eine wunderbare Idee von Anja und Carmen mit den Kindern Sorgenfresser zu nähen.

Weiterlesen

Eltern-Kind-Treffen

Lust’ge, lust’ge Fastnachtszeit!

Maske

Zur Vorbereitung auf den Kinderfasching haben wir an den letzten beiden Kindertagen Gipsmasken hergestellt.
Ob groß oder klein, wir hatten viel Spaß beim gipsen und beim närrischen bemalen.

Am 13. Februar feiern wir Kinderfasching und freuen uns über jeden kleinen und großen Besucher.

Weiterlesen

Kochen über den Tellerrand

Dieses mal ging es auf eine kulinarische Reise nach Kroatien

Julija erzählt uns die kroatische Menüfolge... und auch Duplex schmeckt es wider Erwarten

Kroatisch Kochen - beim "Kochen über den Tellerrand" war es wieder bunt: Menschen aus 8 verschiedenen Nationen waren anwesend: Kroatien, Italien, Kamerun, Kenia, Syrien, Afghanistan, Iran und natürlich Deutschland war vertreten.

Download "Rezepte"

Weiterlesen

3. Stammtisch "Alternative Lebensweise"

Erschreckend, aufklärend, überzeugend und wachrüttelnd

Stammtisch02

Ute stellte das Buch "Giftcocktail Körperpflege: Der schleichende Tod aus dem Badezimmer" von Marion Schimmelpfennig vor.
Dabei diskutierten wir welche Alternativen es gibt. Es ist immer wieder schön zu erleben, wie wir uns gegenseitig ergänzen und inspirieren.
Auch Themen wie Meditation, Vollwertkost bis hin zum Einlauf wurden angesprochen und es gibt immer jemanden, der dazu beitragen kann.

Download "Kosmetik"

Kneten

mal ganz anders

Kneten01

Ob nähen oder basteln, Anja und Carmen überraschen immer wieder mit neuen Ideen.
Ja und warum auch nicht mal die Knete selber herstellen?
Da ist doch die Freude am basteln gleich nochmal so groß.

Weiterlesen

Traumfänger basteln

Na, dann träumt gut!

Traumfarnger01

Traumfänger basteln ist eine tolle Idee. Auf diese Weise können den Kindern spielerisch fremde Kulturen näher gebracht werden.
Die Traumfänger kommen aus der Kultur der Ojibwe (Chippewa), eines der nordamerikanischen Indianervölker. Traumfänger sollen nach dem indianischen Glauben den Schlaf verbessern. Sie bestehen aus einem Weidenreifen und einem darin aufgehängten kunstvoll gestalteten Netz. 

Weiterlesen