Kinderweihnachtsfeier

Es sind die Kinder, die Weihnachten zu etwas Besonderem machen ...

kw051

... und für die Weihnachten auch etwas ganz Besonderes ist. Dabei denken wir in erster Linie an unsere eigenen Kinder aber auch an die Nachbarskinder.
Dabei denken wir in erster Linie an unsere eigenen Kinder aber auch an die Nachbarskinder.
Zu diesen Kindern zählen in der heutigen Zeit auch die fast 30 Nachbarskinder im Flüchtlingsheim Bärenklau.


Ihnen eine kleine Freude zu machen, war das Ziel vieler Menschen aus der Bevölkerung in der Umgebung. 
Die ehrenamtliche Helfergruppe „AG Kinder“ der INI WOLV (Willkommen bei uns in Oberkrämer, Leegebruch, Velten) übernahm die Organisation der Geschenkespenden und der Vorbereitung der Übergabefeier im „Haus der Möglichkeiten in Leegebruch“.
Dann wurden alle Kinder mit Freunden und Eltern zur Geschenkübergabe eingeladen…und am Samstag, 09.12., war es dann endlich soweit. Es wurde Kuchen von der Bäckerei Plentz und weiteren Helfern bereitgestellt, es wurden Kaffee und Tee gespendet und gekocht, weitere Getränke durch Förderung die INI WOLV eingekauft und aufgetafelt, eine Kinderspieleecke eingerichtet und natürlich - die Geschenke aufgestellt.
War das eine Freude, die überraschten Gesichter der ca. 70 Eltern und Kinder zu sehen, die nach und nach zur Tür hereinkamen und dankbar und fröhlich gern die Speisen und Getränke und auch die Geschenke überrascht entgegennahmen. Trotz einiger Sprachbarrieren kam es zu interessanten Gesprächen und zum Austausch über Weihnachtstraditionen. Allein diese Momente waren so menschlich, so harmonisch und so glücklich, dass Sorgen kurz vergessen werden konnten und somit Weihnachten ein klein bisschen besonders wurde. Danke an alle Schenkenden und an die Helfer für diesen Beitrag zur Integration!

Kw02
Kw04
Kw01
Kw03